News

Transformation bringt Umsatz

WIWI News - 27. Juni 2020 - 14:49

Der Wettbewerbsdruck treibt viele stationäre Einzelhändler zu Investitionen: Um sich von Wettbewerbern abzugrenzen, gestalten die großen Lebensmitteleinzelhändler Aldi, Rewe, Edeka und Real ihre Filialen grundlegend um. Das Ziel der Einzelhändler liegt darin, den angestammten Kundenkreis zu binden und neue Kunden hinzuzugewinnen. Die Effekte der Transformation ausgewählter Einzelhandelsfilialen des Unternehmens Real bildeten in den vergangenen Jahren den Untersuchungsgegenstand einer Studie des Instituts für Marketing (IfM), die mit dem Wissenschaftspreis 2020 der EHI Stiftung ausgezeichnet wurde.

Kategorien: News

Kundenorientierung statt allgemeiner volkswirtschaftlicher Ziele

WIWI News - 26. Juni 2020 - 18:26

Änderungen der Unternehmensziele in den Satzungen der Deutschen Bahn sollen zukünftig einen wichtigen Beitrag für mehr Verkehr auf der Schiene leisten. Konkrete Formulierungsvorschläge hierzu stellte Prof. Dr. Thomas Ehrmann, Direktor des Instituts für Strategisches Management, in dieser Woche im „Gutachten zur Satzungsänderung bei DB Netz AG (und dazu verbundener Themen bei der DB AG)“ im Auftrag des Netzwerks Europäischer Eisenbahnen (NEE) e.V. vor. Prof. Ehrmann gehörte 17 Jahre lang dem Bahnbeirat sowie der Advisory Group bei der DB AG an.

Kategorien: News

Vorstandsvergütungen in deutschen börsennotierten Unternehmen – kein Hinweis auf Selbstbedienung über die Bilanz

WIWI News - 22. Juni 2020 - 8:14

Vorstandsgehälter stehen mitunter nicht nur wegen ihrer Höhe regelmäßig in der Kritik. Es wird obendrein unterstellt, dass Vorstände einschlägige Kennzahlen im Rechnungswesen selbst manipulieren könnten, um ihre Vergütung zu verbessern. In der aktuellen Ausgabe der Reihe Münster Practice and Policy (MPP) befassen sich Prof. Dr. Wolfgang Berens, Dr. Christoph Wäsker (Forschungsteam Berens) und Prof. Dr. Friedrich Sommer von der Universität Bayreuth näher mit diesem Vorwurf.

Kategorien: News

Business Contacts 2020 – Digital durchstarten

WIWI News - 20. Juni 2020 - 9:29

Die Business Contacts bietet am 10. Juli 2020 25 Unternehmen die Möglichkeit, sich interessierten Studierenden, Absolventinnen und Absolventen im Rahmen einer virtuellen Karrieremesse zu präsentieren. Per Text- und Video-Chat können Besucherinnen und Besucher an den Messeständen mit den Ausstellern in Kontakt treten und sich über Karrierechancen informieren. Bei den Ausstellern handelt es sich um renommierte Unternehmen aus ganz Deutschland – die Bandbreite reicht von mittelständischen Unternehmen bis hin zu Weltkonzernen.

Kategorien: News

Beratungsmöglichkeiten am Langen Abend der Studienberatung

WIWI News - 19. Juni 2020 - 12:17

Am 25. Juni findet der diesjährige "Lange Abend der Studienberatung" statt. Der "Lange Abend" ist eine NRW-weite Initiative der Zentralen Studienberatungsstellen des Landes. Studieninteressierte, die sich aktuell mit dem Thema "Studienwahl" beschäftigen, steht an diesem Abend ein besonderes Informationsangebot zur Verfügung. Wenn Sie zum kommenden Wintersemester mit dem Studium beginnen möchten und Sie noch Fragen beschäftigen, haben Sie an diesem Abend die Gelegenheit, mit unseren Fachstudienberatungen in Kontakt zu treten, um alle Fragen zu klären.

Kategorien: News

Master BWL: Coronabedingte Änderungen der Fristen im Bewerbungsverfahren 2020

WIWI News - 19. Juni 2020 - 11:54

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde eine zweite Vorabzulassungsfrist für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre eingerichtet. Von allen Bewerberinnen und Bewerbern, deren vollständige Unterlagen bis zum 20. Juli 2020 eingegangen sind, erhalten besonders gute Kandidaten als Serviceleistung bereits bis Anfang August 2020 einen Zulassungsbescheid des Studierendensekretariats.

Kategorien: News

Tim Bartelt und Jörn Debener erhalten Wissenschaftsförderpreis der Sparkasse Vest Recklinghausen

WIWI News - 17. Juni 2020 - 15:14

Die FB4-Studenten Tim Bartelt und Jörn Debener gehören zu den sechs Preisträgern des Wissenschaftsförderpreises der Sparkasse Vest Recklinghausen, der am 12. Juni verliehen wurde. Sie erhielten die Auszeichnungen für ihre Masterarbeiten am Institut für Kreditwesen von Professor Dr. Andreas Pfingsten. Herr Bartelt schrieb zum Thema „Die Bedeutung regionaler Effekte bei der Prognose von Kreditausfallrisiken - eine empirische Analyse“ und Herr Debener über „Text-Mining-Methoden und Geschäftsberichte von Banken“.

Kategorien: News

Klimaschutz vorantreiben, Wohlstand stärken

WIWI News - 16. Juni 2020 - 11:13

Um die politische Diskussion zur Weiterentwicklung der Energiewende und zur nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung in Zeiten der Corona-Pandemie zu unterstützen, adressiert die Expertenkommission zum Monitoring-Prozess „Energie der Zukunft“ der Bundesregierung in einer Stellungnahme zentrale Handlungsfelder der deutschen Energiewende im europäischen Kontext. Im Fokus stehen der Ausbau erneuerbarer Energien, die industrielle Transformation hin zu emissionsneutralen Technologien und Produkten und die zukünftige Rolle von Wasserstoff und synthetischen Energieträgern.

Kategorien: News

WWU erhält Bestnoten im internationalen Hochschulranking „U-Multirank“

WIWI News - 15. Juni 2020 - 16:16

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat in der aktuellen Auflage des internationalen Hochschulrankings „U-Multirank“ in unterschiedlichen Bewertungskategorien die Spitzengruppe erreicht. So erzielte die WWU im Bereich Forschung in der Kategorie „meist zitierte Publikationen“ und im Bereich internationale Orientierung in der Kategorie „internationales akademisches Personal“ jeweils die Bestnote „sehr gut“. Beim Wissenstransfer erhielt die WWU in den Kategorien „Ko-Publikationen mit Industriepartnern“ und „in Patenten zitierte Publikationen“ ebenfalls Bestnoten.

Kategorien: News

Master BWL: Verlängerung der Bewerbungsfrist auf den 20.08.2020

WIWI News - 9. Juni 2020 - 12:30

Aufgrund des Corona-Virus ist die Bewerbungsfrist vom 15.07.2020 auf den 20.08.2020 verlängert worden.

Kategorien: News

Wenn die Messehalle zum Prüfungsraum wird

WIWI News - 8. Juni 2020 - 16:47

Die „vorgezogene Prüfungsphase“ trägt bereits seit vielen Jahren dazu bei, Studierenden zusätzliche Flexibilität bei der Organisation der Erbringung ihrer Prüfungsleistungen einzuräumen. Aufgrund der andauernden Beschränkungen infolge der Corona-Pandemie kann die vorgezogene Prüfungsphase des Sommersemesters jedoch nicht in gewohnter Form stattfinden. Für Klausuren, die nicht kurzfristig als Onlineprüfung konzipiert werden konnten, bot die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät in der vergangenen Woche Präsenzprüfungen in der Halle Münsterland und im Hörsaalgebäude am Schlossplatz an.

Kategorien: News

Finanzieren Pkw-Kaufprämien lediglich die verbrauchsbedingten Strafzahlungen der Pkw-Hersteller an die EU?

WIWI News - 2. Juni 2020 - 12:41

Die Wirtschaftsleistung in Deutschland ist im ersten Quartal infolge der Corona-Krise deutlich zurückgegangen. Im Rahmen der aktuellen politischen Diskussion über Maßnahmen zur Ankurbelung der Wirtschaft wird für den Verkehrssektor u.a. eine Pkw-Kaufprämie vorgeschlagen. In der 17. Ausgabe der Reihe Münster Practice and Policy gehen Prof. Dr. Gernot Sieg und Thomas Hagedorn vom Institut für Verkehrswissenschaft der WWU Münster der Frage nach, ob Pkw-Kaufprämien lediglich verbrauchsbedingte Strafzahlungen der Pkw-Hersteller an die EU finanzieren.

Kategorien: News

CULTMARTS 2019: Video-Interview mit Prof. Thorsten Hennig-Thurau

WIWI News - 28. Mai 2020 - 8:11

Im September vergangenen Jahres reiste MCM-Professor Thorsten Hennig-Thurau nach Bogotá (Kolumbien), um einen Keynote Vortrag auf der ersten CULTMARTS-Konferenz zu halten. Seine Präsentation mit dem Titel „Welcome to the Era of Entertainment Science“ wurde von rund 500 Managern aus der Kreativwirtschaft besucht. Während seines Aufenthalts in Bogotá sprach Prof. Hennig-Thurau auch mit einem der Organisatoren der Konferenz, Javier A. Rodríguez-Camacho, Professor an der Pontificia Universidad Javeriana, an der die CULTMARTS-Konferenz stattfand, über den Zustand der Kreativwirtschaft und die Rolle des unterhaltungswissenschaftlichen Denkens für die Schaffung und Verbreitung erfolgreicher kreativer Angebote.

Kategorien: News

"WIR FB4" – vier Fragen an Hubertus Aumann

WIWI News - 26. Mai 2020 - 7:57

Anfang Mai veröffentlichte das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) die Ergebnisse des diesjährigen CHE-Hochschulrankings. Hierzu befragte das CHE zu Beginn des Jahres die Studierenden der Hochschulen im deutschsprachigen Raum nach ihrer Einschätzung der Studienbedingungen an ihrem Studienort. Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät bewerten in der aktuellen Umfrage insbesondere die Studiensituation im Fach Wirtschaftsinformatik als sehr gut. Die Dekanin des Fachbereichs, Prof. Dr. Theresia Theurl, lobte im Anschluss die Entwicklung der Studienbedingungen, wies aber auch darauf hin, dass es in einigen Bereichen weiterhin Verbesserungspotenzial gibt. Wir haben Fachschaftsleiter Hubertus Aumann nach seiner Einschätzung zu den Ergebnissen des aktuellen CHE-Rankings befragt.

Kategorien: News

Studienstart im Master Accounting and Auditing

WIWI News - 25. Mai 2020 - 8:56

Am 4. Mai 2020 startete der 8. Jahrgang mit 27 Studierenden im gemeinsamen Masterstudiengang Accounting and Auditing der Ruhr-Universität Bochum (RUB) und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU). Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der Studienstart jedoch nicht in gewohnter Weise in Präsenzform stattfinden. Stattdessen wurden die Studierenden in diesem Jahr zum ersten Online-Kick Off eingeladen.

Kategorien: News

Stipendienprogramm ProTalent – Bewerbungsphase gestartet

WIWI News - 25. Mai 2020 - 8:19

Ab sofort können sich Studierende der WWU Münster für ProTalent-Stipendien im Förderjahr 2020/2021 bewerben. Das Programm richtet sich an Studierende der WWU, die bisher gute bis sehr gute Studienleistungen erzielt haben, sowie an Studienanfänger, deren bisherige Leistungen ein erfolgreiches Studium erwarten lassen. Zusätzlich werden der persönliche Werdegang, das gesellschaftliche Engagement und besondere soziale, familiäre oder persönliche Umstände berücksichtigt. Die Online-Bewerbung ist bis einschließlich 16. Juni 2020 möglich. Das Förderjahr beginnt am 1. Oktober 2020.

Kategorien: News

"WIR FB4" – vier Fragen an Prof. Dr. David Bendig

WIWI News - 22. Mai 2020 - 10:26

Das Centrum für Management (CfM) erhält zum 1. Juni 2020 Verstärkung: Prof. Dr. David Bendig übernimmt die Professur für Entrepreneurship und unterstützt damit das CfM in Forschung, Lehre und Praxistransfer. Im Rahmen seiner Tätigkeit an der WWU wird Prof. Bendig im neu gegründeten Exzellenz Start-up Center „ESC@WWU“ das Unternehmertum in der EUREGIO fördern. Wir möchten Prof. Bendig schon jetzt ganz herzlich an unserer Fakultät willkommen heißen und haben ihm vier Fragen gestellt.

Kategorien: News

Corona-Notfonds der WWU Münster – jeder Beitrag hilft

WIWI News - 19. Mai 2020 - 16:18

Zahlreiche Studierende geraten in Folge der Corona-Pandemie in finanzielle Not. Der Verlust von Nebenjobs fiel häufig mit dem Ausbruch der Pandemie und somit auch mit den Semesterferien zusammen. Eine Zeit, die Studierende oftmals nutzen, um einer Nebentätigkeit zur Finanzierung ihres Studiums nachzugehen. Nicht alle Studierenden haben die Möglichkeit, auf eine andere Nebentätigkeit auszuweichen. Daher hat die WWU in Zusammenarbeit mit der Stiftung WWU Münster, der Universitätsgesellschaft Münster e.V. und der AStA einen Corona-Notfonds eingerichtet.

Kategorien: News

Dekanat trifft sich zu einem ersten Entwicklungsgespräch mit dem Rektorat der WWU

WIWI News - 13. Mai 2020 - 14:24

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät hat zu Beginn des vergangenen Wintersemesters einen Struktur- und Entwicklungsplan (SEP) beschlossen. Der SEP ist in enger Zusammenarbeit zwischen Professorinnen und Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den Studierenden des Fachbereichs entstanden und stellt ein ambitioniertes Programm zur Weiterentwicklung der Fakultät für die kommenden Jahre dar. Dieses bezieht die drei Säulen des Fachbereichs Forschung, Lehre und Transfer ein, ebenso die Personalentwicklung sowie die Professionalisierung von Management und Services.

Kategorien: News

„WIR FB4“ - vier Fragen an Prof. Dr. Theresia Theurl

WIWI News - 12. Mai 2020 - 7:45

Vor wenigen Tagen veröffentlichte das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) die Ergebnisse des diesjährigen CHE Hochschulrankings. Im Zuge der aktuellen Erhebung wurden auch die Fächer Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik neu bewertet. Die Ergebnisse basieren u.a. auf einer schriftlichen Befragung von Studierenden an Hochschulen im deutschsprachigen Raum zu den jeweiligen Studienbedingungen vor Ort. Studierende der WWU bewerten in der aktuellen Umfrage die Studiensituation der FB4-Studienfächer sehr gut oder gut. Wir haben mit Prof. Dr. Theresia Theurl, Dekanin der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der WWU, über die Ergebnisse des diesjährigen Hochschulrankings gesprochen.

Kategorien: News
WINet Wirtschaftsinformatik-Netzwerk Münster e.V. Aggregator – News abonnieren